über mich

Mein Name ist Astrid Kapphahn und in jungen Jahren war ich eher ein Sportmuffel. Erst als ich mein Betätigungsfeld selber wählen konnte, fand ich Zugang zum Sport. Ich probierte vieles aus, war unter anderem jahrelang Kampfsportlerin, Marathonläuferin und ging zum Krafttraining. 

Heute bin ich erfahrene orientalische Tänzerin und finde Entspannung im Yoga. An beiden Bewegungsformen faszinieren mich die Schulung des Körpergefühls, die Wandelbarkeit der Intensität sowie die Möglichkeit der vollständigen Konzentration auf die Tätigkeit. Das dadurch entstehende Wohlgefühl begeistert mich bis heute, so dass der Wunsch entstanden ist, diese Erfahrung anderen Menschen weiterzugeben und ich entschied mich für eine Tätigkeit als Yoga- und Tanzlehrerin.

 

In den letzten Jahren schloss ich verschiedene anerkannte Aus- und Weiterbildungen ab und bilde mich auch heute stetig weiter: 

 

Ernährungsberaterin in Ausbildung (Abschluss 2024)  |  DanceYoga   |  Yogalehrerin IKT  l  Spiraldynamik®-Fachfrau, Level Basic (Anatomie und Bewegungslehre)  l  Kursleiterin Erwachsenenbildung (SVEB1)  |  dipl. Tanzpädagogin matchless GmbH  l  medizinische und psychologische Grundlagenausbildungen

 

Ich mag den Umgang mit Menschen und gehe mit Feingefühl auf ihre individuellen Bedürfnisse ein. Seit 2018 unterrichte mit dem Ziel, Menschen für mehr Bewegung zu motivieren. Wichtig dabei ist die Eigenwahrnehmung um damit eine wohltuende Wirkung auf Körper und Psyche zu erleben.

 

Hauptberuflich arbeite ich im Immobilienbereich. Eine zukunftsgerichtete und auf Nachhaltigkeit und Werterhaltung ausgerichtete Denkweise lebe ich nicht nur in Immobilienfragen, sondern auch in Bezug auf den menschlichen Körper und der Arbeit als Yogalehrerin und Tanzpädagogin.